Wie lässt sich ein Museum dekolonisieren?

Abendforum Wie lässt sich ein Museum dekolonisieren? Reihe: Mission und Kolonialismus. Gespräche zu einer postkolonialen Erinnerungskultur   Juli 2022 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr Online Missions- und Kolonialgeschichte sind eng miteinander verflochten. Was aber heißt das für die heutige Erinnerungskultur von Institutionen, deren eigene Geschichte sich mit der Kolonialgeschichte kreuzt? Das ist Ausgangspunkt einer Gesprächsreihe, […]

Continue Reading

News from House of One 1.2022: Krieg in Europa – Religionen für Frieden / War in Europe – Religions for Peace

Liebe Freundinnen und Freunde des House of One,   In den vergangenen Monaten hat sich mit dem Krieg Russlands gegen die Ukraine die Welt verändert. „Dieser Krieg in Europa ist eine Mahnung“, sagt Dr. Malkhaz Songulashvili, Metropolitanbischof von Tbilisi und Botschafter des House of One in Georgien. „Dieser Krieg zeigt auch, wie wichtig es ist, […]

Continue Reading

Interreligiöser Newsletter Juni/ Juli 2022

Liebe Leserinnen und Leser, liebe an interreligiösen Veranstaltungen und Begegnungen Interessierte, in diesem Jahr lagen Anfang Juni das christliche Pfingstfest und das jüdische Fest Schawuot wie schon zuvor Ostern und Pessach in der gleichen Zeit. „Und sie waren alle an einem Ort beieinander als der Pfingsttag gekommen“. Wörtlich steht in der Apostelgeschichte (Kap.2,1): „als sich […]

Continue Reading

Interreligiöser Newsletter Ende April-Mai

„Starke Frauen“ – so lautet das Thema anlässlich des 169. Jahresfestes des Jerusalemsvereins am 1. Mai, in diesem Jahr in der Passionskirche, Marheinekeplatz 1 in Berlin-Kreuzberg. Der Jerusalemsverein wurde 1852 in Berlin als Förderverein für evangelische Institutionen im Heiligen Land gegründet. Bis heute setzt er sich insbesondere für die Christ:innen ein und unterstützt evangelische Gemeinden, […]

Continue Reading

Info der Versöhnungsgemeinde Berlin – Ehrenamtliche Hüterinnen und Hüter gesucht an der Kapelle der Versöhnung

Die Kapelle der Versöhnung auf der Gedenkstätte Berliner Mauer ist ein Erinnerungsort für die Geschichte der Stadt Berlin und der deutschen Teilung. Und sie ist das spirituelle Zentrum der Gedenklandschaft an der Bernauer Straße. Nach dem Abflauen der Pandemie strömen wieder Hunderte Menschen täglich zur Bernauer Straße und auch in die Kapelle. Ein ehrenamtliches Hüter-Team […]

Continue Reading

Verflochtene Geschichte

Verflochtene Geschichte Materielle Zeugnisse von Mission und Kolonialismus Reihe: Mission und Kolonialismus. Gespräche zu einer postkolonialen Erinnerungskultur   Mai 2022 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr Ort: Berliner Missionswerk Die Veranstaltung findet zum Teil in englischer Sprache (ggf. mit Übersetzung) statt. Das detaillierte Programm und das Online-Anmeldeformular finden Sie hier: https://www.eaberlin.de/seminars/data/2022/pol/verflochtene-geschichte/  

Continue Reading

Plötzenseer Abend am 31.3. – „Selig sind die Friedensstifter“

Seien Sie herzlich eingeladen zum Plötzenseer Abend Donnerstag, 31. März 2022 Ev. Gedenkkirche Plötzensee Heckerdamm 226, 13627 Berlin       Selig sind die Friedensstifter – Блаженні миротворці – Блаженны миротворцы     18.30 Uhr: Ökumenisches Friedensgebet „Selig sind die Friedensstifter“ Musikalische Gestaltung: Bulgarischer Orthodoxer Chor Berlin – mit Gästen aus der Ukraine   19.30 […]

Continue Reading